Spekuliert wurde schon viel darüber, dass immer mehr Menschen im Internet einkaufen. Eine Studie konnte es nun aber deutlich belegen. Laut dem Statistischen Bundesamt sind es rund 45 Millionen Menschen, die mindestens einmal im Jahr online etwas einkaufen. Die Zahl ist weiterhin steigend, sodass für die Zukunft noch viel mehr Menschen die Vorteile des Onlineshoppings erkennen werden.

Was macht Online-Shoppen so beliebt?

Schnäppchen auf Amazon machen
Schnäppchen auf Amazon machen

Der wohl wichtigste Punkt, warum in Internet eingekauft wird, sind die Preise. Im Netz kann ein beliebiger Artikel vorab über eine Preissuchmaschine verglichen werden. Erkennbar ist dann, wo der gewünschte Artikel aktuell am günstigsten angeboten wird. Es zeigt sich deutlich, dass immer Einsparungen bestehen, als wenn der Artikel im Laden gekauft wird. Wer sehr genau sucht, kann viel Geld im Internet sparen.

Weitere wichtige Punkte, die Onlineshopper immer wieder benennen sind die Ruhe und die Entspanntheit beim Einkaufen. Niemand muss mehr nach der Arbeit schnell los, damit eingekauft werden kann, bevor die Geschäfte schließen. Im Internet kann rund um die Uhr und an 7 Tagen in der Woche eingekauft werden. Es gibt kein Parkplatzproblem, keine Menschenmassen und in der Regel ist der gewünschte Artikel auch verfügbar.

Amazon.de auf Platz 1 der Onlineshops

Schon einige Jahre ist Amazon.de bei den Deutschen der beliebteste Onlineshop. Die Artikelvielfalt kann andere Shops um ein Vielfaches schlagen. Angeboten werden fast alle Sachen, die gebraucht werden: von A wie Autozubehör bis Z wie Zahnbürsten. Ein umfangreicheres Angebot kann kaum ein anderer #Onlineshop anbieten. Die Kunden können bei Amazon.de also einen Großeinkauf starten.

Amazon.de wirbt immer wieder selbst mit den günstigen Preisen, die die Kunden hier finden. Und tatsächlich kann jeder bei Amazon kräftig Geld sparen, sodass sich der Einkauf doppelt lohnen kann. Amazon.de bietet nicht nur die eigenen Produkte zum Kauf an, sondern können auch private #Verkäufer ihre schon gebrauchten Waren oder auch neue Produkte an den Mann bringen. Gerade bei diesen Artikeln zeigt es sich, dass es sich preislich lohnen kann. Viele private Verkäufer bieten die Waren zu einem sehr guten Preis an. Technische Geräte, Spielwaren oder Bekleidung sind sehr gefragt. Aber auch in den anderen Sektoren lassen sich oft Schnäppchen bei dem Einkauf auf Amazon machen.

Amazon.de bietet den Kunden viele Extras an

Im Bereich der Kundengewinnung oder das Behalten von Altkunden hat Amazon.de immer wieder etwas Besonderes auf Lager. Ein wichtiger Punkt sind die Versandkosten. Wer bei seiner Sendung Bücher oder Hörbücher hat, der zahlt keine #Versandkosten, egal, wie hoch der Kaufpreis ist. Wer den #Mindestbestellwert von 29,00 Euro erreicht hat, zahlt ebenso für den Standardversand keine Versandkosten. Wer eine besondere Versandvariante nutzen möchte, die Waren zu einem bestimmten Tag oder innerhalb von wenigen Stunden haben möchte, muss mit Extrakosten rechnen, die sich aber in Grenzen halten.

Amazon.de bietet den Kunden eine Premiumkundschaft an, Amazon prime genannt. Wer bei Amazon zu den #Premiumkunden gehört, kann sich Waren schneller liefern lassen, ohne dafür mehr zu zahlen, kostenlos E-Books nutzen, etc. Bereits für kleines Geld kann der Zugang gewährleistet werden, der so viele Vorteile mit sich bringen kann.